Kurti und die Chefpartie

Die Hundegang

Der Pausenclown

Wie schon erwähnt, bin ich fast jeden Tag im Hundehort. Dort hab ich viele Gelegenheiten, meinem liebsten Hobby, dem Spielen, nachzukommen. Ich liebe es, mit anderen Hunden herumzutollen. Und oft treibe ich es dabei so weit, dass ich eine Zwangspause verordnet bekomme. Meine Menschen nennen mich auch oft Kasperl, weil mir gerne Schabernak einfällt und ich ernste Situationen durch meine Art wieder auflockere.

Meine weiteren Hobbies sind Essen und Pupsen.

Zurück